#DKT17: Mit KI Wissen veredeln und neue Horizonte für Wissenschaft und Wirtschaft erschließen

Am 12. Oktober 2017 findet in der Humboldt-Universität zu Berlin ein Fachforum von Wissenschaftlern und Unternehmern statt, das nicht nur tiefe Einblicke in die technologischen Herausforderungen der Kuratierung digitaler Inhalte gibt, sondern auch aufzeigt, welche Wettbewerbsvorteile sich zukünftig für Unternehmen eröffnen, die digitalen Content mit Hilfe der künstlichen Intelligenz (KI) virtuos und effizient erschließen.

Weiterlesen

#DKT17: Registrierung freigeschaltet!

Im Rahmen unserer Fachtagung #DKT17 – Kuratieren im Zeitalter der KI zeigen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, welchen Beitrag KI im Journalismus und anderen Bereichen von Wissensarbeitern schon heute und erst recht in naher Zukunft leisten kann und wird.

Für die Teilnahme an der Fachtagung #DKT17, die am 12. Oktober an der HU Berlin stattfindet, ist eine kostenpflichtige Registrierung über unseren Dienstleister XING Events notwendig.

Das Standardticket kostet 39,00 EUR. Studierende erhalten auf Anfrage und bei Vorlage eines Studierendenausweises ein kostenfreies Ticket.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ankündigung: GSCL 2017 Konferenz

Unter dem Motto „Language Technologies for the Challenges of the Digital Age“ lädt die Gesellschaft für Sprachtechnologie & Computerlinguistik zur Konferenz GSCL 2017 ein. Sie findet statt am am 13/14 September 2017 in der Humboldt-Universität zu Berlin.

Das Programm und die Registrierung finden Sie auf der Konferenz-Website:

http://gscl2017.dfki.de/

Zu den Konferenzvorsitzenden gehört Xinnovations-Mitglied Dr. Georg Rehm vom Deutschen Institut für Künstliche Intelligenz (DFKI). Wir wünschen ihm und allen Beteiligten eine erfolgreiche Konferenz.

Buchrezension: Szenarien einer digitalen Welt – heute und morgen

An Zukunftsprognosen hat sich schon so mancher die Finger verbrannt. Man erinnere sich kurz an „Das Pferd wird es immer geben, Automobile hingegen sind lediglich eine vorübergehende Modeerscheinung.“ (Der Präsident der Michigan Savings Bank, 1903) oder wahlweise an „Es gibt keinen Grund dafür, dass jemand einen Computer zu Hause haben wollte.“ (Ken Olson, Präsident von Digital Equipment Corp., 1977). Auch das vorliegende Buch wagt den Blick in eine mögliche Zukunft. Eine Rezension von Susannah Winter

Weiterlesen auf Peira.org

Gemeinsames Buchprojekt von Thomas Klauß und Xinnovations-Mitglied Annika Mierke veröffentlicht

Gemeinsam mit Thomas Klauß hat unser Mitglied Annika Mierke das Fachbuch „Szenarien einer digitalen Welt – heute und morgen“ veröffentlicht. Die Publikation, die als Extra auch ein E-Book enthält, gibt einen Überblick über das, was die digitale Entwicklung global und lokal in acht Bereichen der Gesellschaft, Wirtschaft und Politik verändert und weiter verändern wird.

Anhand konkreter Beispiele, visualisierter (Zukunfts-)Szenarien und visionärer Ausblicke, versucht es Antworten auf die Fragen zu finden: Wo stehen wir? Was verändert sich? Wo geht die Reise hin?

Das Buch ist im Mai 2017 bei Hanser erschienen (HANSER FACHBUCH) und für 39,00 EUR erhältlich. Ein zusätzlicher Blog greift die Themen und Struktur des Buches auf, ergänzt sie um aktuelle Nachrichten, neuste Entwicklungen und verlinkt Bildmaterialien und Charts.

Mehr Informationen zum Buchprojekt auf www.szenarien-einer-digitalen-welt.de