Gemeinsames Buchprojekt von Thomas Klauß und Xinnovations-Mitglied Annika Mierke veröffentlicht

Gemeinsam mit Thomas Klauß hat unser Mitglied Annika Mierke das Fachbuch „Szenarien einer digitalen Welt – heute und morgen“ veröffentlicht. Die Publikation, die als Extra auch ein E-Book enthält, gibt einen Überblick über das, was die digitale Entwicklung global und lokal in acht Bereichen der Gesellschaft, Wirtschaft und Politik verändert und weiter verändern wird.

Anhand konkreter Beispiele, visualisierter (Zukunfts-)Szenarien und visionärer Ausblicke, versucht es Antworten auf die Fragen zu finden: Wo stehen wir? Was verändert sich? Wo geht die Reise hin?

Das Buch ist im Mai 2017 bei Hanser erschienen (HANSER FACHBUCH) und für 39,00 EUR erhältlich. Ein zusätzlicher Blog greift die Themen und Struktur des Buches auf, ergänzt sie um aktuelle Nachrichten, neuste Entwicklungen und verlinkt Bildmaterialien und Charts.

Mehr Informationen zum Buchprojekt auf www.szenarien-einer-digitalen-welt.de

Condat beim 3. Zukunftskongress Mensch-Technik-Interaktion

Worauf kommt es an, wenn wir 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche mit digitalen Technologien vernetzt sind, technische Systeme immer intelligenter werden und Roboter immer mehr Alltagsaufgaben eigenständig übernehmen? Diese und viele weitere Fragen werden auf dem 3. Zukunftskongress zur Mensch-Technik-Interaktion des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Fokus stehen.

Weiterlesen bei Condat …

kreuzwerker beim AWS Summit 2017 in Berlin

The AWS summit 2017 in Berlin is done and was an increasingly busy (even compared to last years edition) but tremendously fun affair. We’ve attended with six collegues and sponsored the event as bronze partner while featuring our AWS and Atlassian offerings (among many other things we provide Atlassian managed hosting on AWS) as well as highlighting our virtual reality partner company EXP360 which is running all of their technical infrastructure on AWS.

Weiterlesen bei kreuzwerker …

Happy Birthday Neofonie zum 19ten!

Heute vor 19 Jahren wurde Neofonie als 3-köpfiges Startup aus der TU Berlin heraus gegründet. Das initiale Projekt war damals die Entwicklung der ersten deutschen Internet-Suchmaschine, Fireball. Heute beschäftigt Neofonie zusammen mit dem Tochterunternehmen Neofonie Mobile rund 180 Mitarbeiter in Berlin und zählt laut Internetagentur-Ranking des Bundesverbandes der Digitalen Wirtschaft zu den führenden Fullservice-Agenturen bundesweit.

Weiterlesen bei Neofonie …

„Digitale Integration“ – Gesellschaftlicher Dialog bei 3pc

Die TeilnehmerInnen unseres ReDI School Kurses haben erste Entwürfe zum Wahl-O-Mat gezeigt – mit dabei waren Tim Renner (SPD), Roman-Francesco Rogat (FDP) und Julian Schwarze (DIE GRÜNEN). Eine tolle Präsentation und ein anregendes Gespräch über den Nutzen des Wahl-O-Mat, aber auch über das Glück, überhaupt wählen zu dürfen. Eine wiederkehrende Frage der ReDI-Studierenden, die aus Afghanistan, Irak, Iran und Syrien stammen: Wie kann es sein, dass so viele Deutsche nicht zur Wahl gehen?

Weiterlesen bei 3pc …